Veranstaltungen

Eröffnung
Event
Führung
Für Kinder
Musik
Vortrag
  • Teil des Ferienprogramms der Stadt Landshut: Führung und Workshop für Kinder von 5 bis 12 Jahren

    Treffpunkt um 14 Uhr: Heiliggeistkirche, Heiliggeistgasse 394, 84028 Landshut
    Ende um 16 Uhr: KASiMiRmuseum/LANDSHUTmuseum, Alter Franziskanerplatz 483, 84028 Landshut

    Wir beginnen den Nachmittag mit einer Fantasiereise durch die Ausstellung zu Peter Mayer in der Heiliggeistkirche. Dort erwarten uns geheimnisvolle Figuren des Bildhauers Peter Mayer. Mit ihnen begeben wir uns auf eine Rätseltour:
    Woher kommen diese Vogelwächter, bunten Tiere und Indianer? Wo leben sie? Wie bewegen sie sich? Und was bedeuten Farben und Muster ihrer Körper?

    Führung und Workshop dauern 2 Stunden und kosten 8 Euro.

    Unbedingt mitbringen: altes Hemd/T-Shirt oder Malerkittel; 1 Getränk, Kleingeld für ein Eis unterwegs und viel Fantasie!

     

    Bei allen Planungen wird natürlich Rücksicht auf die aktuellen Beschränkungen genommen und für alle Veranstaltungen ein sicheres Hygienekonzept vorgelegt. Ab Montag, 28. Juni, bis 14. Juli, kann man sich online unter www.ferienprogramm-landshut.de anmelden. Sollte es für eine Veranstaltung mehr Anmeldungen als Plätze geben, werden die Plätze am 16. Juli unter den Teilnehmern verlost. Im Anschluss kann man sich erneut für noch offene Plätze einbuchen.

     

  • Teil des Ferienprogramms der Stadt Landshut: Interaktive Führung für Kinder von 5 bis 12 Jahren

    Treffpunkt um 14 Uhr: Heiliggeistkirche, Heiliggeistgasse 394, 84028 Landshut
    Ende um 16 Uhr: KASiMiRmuseum/LANDSHUTmuseum, Alter Franziskanerplatz 483, 84028 Landshut

    Bei einer Rätseltour durch die Ausstellung zu Peter Mayer in der Heiliggeistkirche für Kinder ab 5 Jahren begeben wir uns mit den geheimnisvollen Figuren des Bildhauers Peter Mayer auf eine Fantasiereise:
    Woher kommen diese Vogelwächter, bunten Tiere und Indianer? Wo leben sie? Wie bewegen sie sich? Und was bedeuten Farben und Muster ihrer Körper?

    Die Führung dauert 45 Minuten und kostet 4 Euro.

     

    Bei allen Planungen wird natürlich Rücksicht auf die aktuellen Beschränkungen genommen und für alle Veranstaltungen ein sicheres Hygienekonzept vorgelegt. Ab Montag, 28. Juni, bis 14. Juli, kann man sich online unter www.ferienprogramm-landshut.de anmelden. Sollte es für eine Veranstaltung mehr Anmeldungen als Plätze geben, werden die Plätze am 16. Juli unter den Teilnehmern verlost. Im Anschluss kann man sich erneut für noch offene Plätze einbuchen.

     

    Alle Standorte der Museen der Stadt Landshut
    10.–12. September 2021
    14–19 Uhr
    Eintritt frei!

     

    Nähere Informationen zum Ausstellungsangebot und ergänzenden Veranstaltungen finden Sie hier:

     

    16. Landshuter KunstWochenende 2021

    Ort: LANDSHUTmuseum
    Eintritt frei

     

    Führung durch die Ausstellung »Werner Pauli: Schwarze Vögel und das Licht des Südens« mit Max Tewes M.A. im Rahmen des 16. Landshuter KunstWochenendes.

    Ort: LANDSHUTmuseum
    Eintritt frei

     

    Führung durch die Ausstellung »Werner Pauli: Schwarze Vögel und das Licht des Südens« mit Max Tewes M.A. im Rahmen des 16. Landshuter KunstWochenendes.

  • Führung und Workshop für Kinder von 5 bis 12 Jahren

     

    Ort: Heiliggeist​​​​​​​ und KASiMiRmuseum
    Treffpunkt: 14 Uhr in der Heiliggeistkirche (Heiliggeistgasse 394, 84028 Landshut)
    Ende: 16 Uhr im KASiMiRmuseum (Alter Franziskanerplatz 483, 84028 Landshut)
    Dauer: 2 Stunden
    Kosten: 8 Euro pro Person (Mitglieder des Freundeskreises Stadtmuseum Landshut e.V. gegen Vorlage des Mitgliedsausweises frei)

     

    Unbedingt mitbringen: eine medizinische Maske, ein altes Hemd / T-Shirt oder Malerkittel, ein Getränk, Kleingeld für ein Eis unterwegs, eine Box für die fertig gestalteten Tiere und viel Fantasie!

     

    Begrenzte Teilnehmerzahl – Anmeldung erforderlich unter Telefon 08 71 / 9 22 38 90 oder E-Mail museen@landshut.de

     

    In der Heiliggeistkirche beginnt die Fantasiereise und Rätseltour zu den geheimnisvollen Fabelwesen und Totems des Bildhauers Peter Mayer. Woher kommen diese Vogelwächter, bunten Tiere und Indianer? Wo leben sie? Wie bewegen sie sich? Und was bedeuten Farben und Muster ihrer Körper? Von der Heiliggeistkirche aus geht es zu Fuß ins KASiMiRmuseum (Fußweg 15 Minuten). Dort können die Kinder selbst Tiere und Fabelwesen modellieren. Ende ist um 16 Uhr im KASiMiRmuseum