»Sag nit, koa Glück, dös han i koans«. Schützenscheiben aus drei Jahrhunderten

Ausstellung ab Mitte Dezember 2021 bis Herbst 2022 im LANDSHUTmuseum

Die Museen zeigen hier eine Vielfalt historisch und künstlerisch wertvoller Scheiben aus dem Bestand der Kgl.-priv. Feuerschützengesellschaft Landshut 1425 e.V.

Sie dokumentieren – mal ernst, mal amüsant – Facetten der Stadtgeschichte seit etwa 1750 auf ungewöhnliche Weise: von der Bürgermeisterwahl 2004 über eine Notgeldschützenscheibe der 1920er Jahre bis um die Wende zum 19. Jahrhundert und die Anfänge des Königreichs Bayern 1806.

Zur Ausstellung wird es ein interaktives museumspädagogisches Programm für Kinder und Erwachsene geben. Nähere Infos erhalten Sie ab Mitte Dezember an dieser Stelle.